Verklebeanleitung

  1. Fliesenaufkleber vom Trägerpapier abziehen
  2. Fliesen und Klebeflächen der Aufkleber können angefeuchtet werden. Dadurch lassen sich die Aufkleber beim Anbringen besser korrigieren.
  3. Fliesenaufkleber an der Fliese positionieren.
  4. Nachdem der Kleber etwas angezogen hat und der Aufkleber nicht mehr verrutscht, die Fläche mit einem Rakel von innen nach außen glatt streichen.

Trocken- oder Naßverklebung?

Durch das Anfeuchten von Klebefläche oder Fliese wird die Klebekraft vorübergehend unterbunden. Der Aufkleber lässt sich somit ganz einfach ohne Blasenbildung anbringen und in der Position korrigieren.

Nach dem Abtrocknen ist der Fliesenaufkleber dann dauerhaft fest und beständig gegen Nässe.

Unsere Praxis-Tipps:

  • Ihre Fliesen sollten sauber und möglichst glatt sein. Bei Relieffliesen raten wir zu einer Testverklebung, bevor Sie richtig starten.
  • Sind Sie sich bei der Farbwahl noch nicht sicher, bestellen Sie vorab Muster.
  • Vor der Fliesenbeklebung können ergraute und unansehnliche Fugen mit Fugenfrisch wieder aufgewertet werden.
  • Ein perfektes Ergebnis ohne Blasenbildung erreichen Sie mit dem Filzrakel.
  • Bei geteilten Fliesen können Sie die Aufkleber auch selbst mit Cuttermesser und Lineal passend zuschneiden.

Startseite Created with Sketch. 02 logo Created with Sketch. 01 path Created with Sketch. 01 Paypal Created with Sketch. 02 Amazon Created with Sketch. 03 Mastercard Created with Sketch. Group 9 Created with Sketch. 05 Vorkasse Created with Sketch. 06 Deutsche Post Created with Sketch. 07 DHL Created with Sketch. 02 logo Created with Sketch. 04 graphic Created with Sketch. trenner-groß Created with Sketch. trenner-klein Created with Sketch. 02 icon Created with Sketch. 02 icon Created with Sketch. 02 icon Created with Sketch. Created with Sketch. 00 check Created with Sketch. 01 shape Created with Sketch. 02 shape Created with Sketch. Fill 1 Created with Sketch.